phonostar empfiehlt

LuxuriaMusic - Sounds wie aus einem Tarantino-Film

Retro-Pop, Go-Go-Vibes, Surf Music, Bossa Nova - LuxuriaMusic spielt die wirklich coolen Sounds
Retro-Pop, Go-Go-Vibes, Surf Music, Bossa Nova - LuxuriaMusic spielt die wirklich coolen Sounds © LuxuriaMusic.com

Mit "Django Unchained" lässt Kult-Regisseur Quentin Tarantino ab heute seinen neunten Kinofilm von der Kette. Eine Extraportion Tarantino-Coolness gibt's rund um die Uhr bei LuxuriaMusic, dem Internetradio der musikalischen Berater von Filmen wie "Pulp Fiction", "Four Rooms" und Co.

Die zwei Gründer des kalifornischen Internetradios LuxuriaMusic mit Sitz in Hollywood wissen, was coole Musik ist: Chuck Kelley war musikalischer Berater bei Kult-Streifen wie "Pulp Fiction" und "From Dusk Till Dawn". Und auch bei Tarantinos letztem Streich, "Inglourious Basterds", hat der Musikkenner Hand angelegt. Sein kongenialer Kollege und Musiker The Millionaire hat für Filme wie "Four Rooms" den Soundtrack beigesteuert.

Zusammen mit Andrew Sandoval, seines Zeichens A&R bei Rhino Records, und rund einem Dutzend anderer Musikenthusiasten kreieren die Soundtrack-Experten Kelley und The Millionaire den einzigartigen Mix von LuxuriaMusic: Psychedelisches, heiter schwingende Instrumentals, schrulliger Retro-Pop, groovige 60er-Go-Go-Vibes, 70er-Bollywood-Sounds, Surf Music und manchmal sogar deutsche Schlager, so kitschig, dass sie schon wieder cool sind. Auf dem Programmplan von LuxuriaMusic steht einfach alles, was der hippe Weltbürger braucht.