Kommissar Franz Musils ermittelt in einem Mord der High-Society und bringt sich selbst in Lebensgefahr
Kommissar Franz Musils ermittelt in einem Mord der High-Society und bringt sich selbst in Lebensgefahr © Günter Havlena / PIXELIO

Hörspiel

"Absolute Private oder: Franz Musils siebter Fall" | Teil 1 von 2

Teil 1/2 | Kommissar Franz Musil kehrt zurück und entdeckt eine gefährliche Staatsaffäre bei der Suche nach einem Gästebuch. Die Situation wird lebensbedrohlich.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Kommissar Franz Musil kehrt zurück und er hat eine kleine Staatsaffäre im Gepäck! Wer hätte gedacht, dass die Suche nach einem Gästebuch so gefährlich sein kann?

Nein, das war kein Tippfehler. Franz Musils Englisch ist nicht das Beste. In "Absolute Private" muss der beliebte Kommissar vorweg lernen, wie man sich eine Krawatte bindet. Denn im Muraltengut, einem prunkvollen Anwesen in Zürich für Staats- und Stadtempfänge, ist plötzlich das Gästebuch nicht mehr auffindbar, in dem die Besuche der internationalen High Society festgehalten wurden.

Doch damit nicht genug. Bald schon ermittelt Musil in einem Mordfall und findet sich sogar in Lebensgefahr wieder. Wo auch immer sich Prominenz und Einflussreiche aufhalten, ist sein Vater, ein ehemaliger Bankdirektor, nie weit entfernt. Und als Franz nicht nur mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen hat, sondern auch um sein Leben bangen muss, ist er ausnahmsweise dankbar dafür.

""Absolute Private oder: Franz Musils siebter Fall"" im Überblick

"Absolute Private oder: Franz Musils siebter Fall"

von Jürg Brändli und Fritz Zaugg

Mit Ueli Jäggi, Mathias Gnädinger, Barbara Sauser

Produktion: 2010

Sendezeit Mo, 04.03.2024 | 14:00 - 15:00 Uhr
Sendung SRF 1 "SRF 1 Hörspiel"
Radiosendung