Aktuelle Werke von Jazzgitarrist*innen in der Betrachtung
Aktuelle Werke von Jazzgitarrist*innen in der Betrachtung © Miguel Ugalde / freeimages.com

Jazz

Andere Saiten aufziehen – aktuelle Veröffentlichungen von Jazzgitarrist*innen

Der Jazz ist voller Instrumente, aber die Gitarre wird oft übersehen. Dabei gibt es talentierte Jazzgitarrist*innen wie Mary Halvorson, Leo Takami und Julien Tassin, die mit ihren Alben beeindrucken. Die Vielfalt und Qualität der Musik zeigen, dass die Gitarre im Jazz eine wichtige Rolle spielt.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Beim Gedanken an Jazz kommen einem viele Instrumente in den Sinn: Saxofon, Klavier, Kontrabass, Trompete… Dabei steht die Gitarre nicht unbedingt im Vordergrund. Es gibt nur wenige bekannte Jazzgitarrist*innen, wie Wes Montgomery, Bill Frisell, Pat Metheny und John Scofield.

Doch gerade im modernen Jazz gibt es viele hörenswerte Gitarristen und Gitarristinnen. Eine der profiliertesten ist Mary Halvorson, die drei Jahre in Folge den Downbeat Critics Poll als beste Gitarristin belegt hat. Sie ist nicht nur als Musikerin bekannt, sondern wird auch für ihre Kompositionen hochgeschätzt. Aus ihrem Album "Cloudward" stellt Eva Garthe einige Werke vor. Auch der Japaner Leo Takami und der Belgier Julien Tassin, beide Gitarristen, haben in letzter Zeit aufregende Alben publiziert.

Andere Saiten aufziehen – aktuelle Veröffentlichungen von Jazzgitarrist*innen im Überblick

Sendezeit Sa, 15.06.2024 | 23:00 - 00:00 Uhr
Sendung radio3 "Late Night Jazz"
Radiosendung