Schon seit einiger Zeit macht der junge Landwirt dem Besitzer der Fabrik das Leben schwer
Schon seit einiger Zeit macht der junge Landwirt dem Besitzer der Fabrik das Leben schwer © sxc

Hörspiel

ARD Radio Tatort – Toter Acker

Bei der Schießerei auf dem Gelände einer Recycling-Firma mit einem Toten und einem Schwerverletzten weist alles auf einen Raubmord hin. Doch die Gerichtsmedizin sagt etwas anderes. Hat der junge Landwirt, der seit einiger Zeit den Firmeninhaber belästigt, etwas damit zu tun?

Dass der junge Landwirt etwas mit dem Mord und dem Schwerverletzten zu tun hat, das steht für die Kriminalhauptkommissare schon bald außer Frage. Doch dass er den Mord auch wirklich durchgeführt hat, daran zweifeln sie.

"ARD Radio Tatort – Toter Acker" im Überblick

ARD Radio Tatort – Toter Acker

von Robert Hültner

Mit Brigitte Hobmeier, Florian Karlheim u.a.

Produktion: 2016

Sendezeit So, 21.05.2017 | 17:05 - 18:00 Uhr
Sendung Nordwestradio "Hörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen