Evan Horne sucht nicht nur nach Indizien für Chet Bakers Tod, sondern auch nach dem Verbleib seines Freundes Prof. Burrington.
Evan Horne sucht nicht nur nach Indizien für Chet Bakers Tod, sondern auch nach dem Verbleib seines Freundes Prof. Burrington. © taddi/stock.xchng

Krimi

Auf der Suche nach Chet Baker

"Auf der Suche nach Chet Baker" befindet sich Evan Horne, der für seinen Freund Professor Burrington in Amsterdam Recherchen zum Tod des drogenabhängigen Jazzpianisten betreiben soll. Doch als Evans dort ankommt, ist der Professor verschwunden.

Die Hörspielfassung von Wolfgang Seesko fängt die dynamische Spannung des Romans vollständig auf, wenn Evan Horne keinen Ausweg aus dem lebensgefährlichen Labyrinth aus Gassen, Coffeeshops und Abrissbuden findet, nachdem er für Recherchearbeiten nach Amsterdam gekommen war.

Diese sollten sich mit dem Jazztrompeter Chet Baker beschäftigen, der im Mai 1988 in Amsterdam infolge eines Sturzes aus dem Hotelfenster starb. Unklar dabei blieb, ob es ein Unfall war. Oder doch Selbstmord? Mord? Es bleibt bis heute ein Mysterium.

Und jetzt ist sein Freund, der Professor Ace Burrington, verschwunden, ohne eine Spur zu hinterlassen. Vieles deutet darauf hin, dass er Opfer eines Verbrechens geworden ist. Evan muss also nach seinem Freund suchen, vor dem Schauplatz der letzten Stunden Chet Bakers.

"Auf der Suche nach Chet Baker" im Überblick

Auf der Suche nach Chet Baker

von Bill Moody

Mit Martin Engler, Michael Wittenborn, Wolf-Dietrich Sprenger, Yorck Dippe, Tim Grobe, Fjodor Olev, Barbara Nüsse, Jens Rachut u. a.

Produktion: 2016

Sendezeit Fr, 05.01.2018 | 22:03 - 23:00 Uhr
Sendung SWR2 "SWR2 Krimi"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen