Das Collegium 1704 zu Gast bei der Bachwoche Ansbach
Das Collegium 1704 zu Gast bei der Bachwoche Ansbach © Elias Gottlob Haußmann / Wikimedia Commons / Public Domain

Klassische MusikKlassik-Konzerte & Oper

Bachwoche Ansbach - Collegium 1704

Das Collegium 1704 wird unter Vaclav Luks bei der Bachwoche Ansbach Johann Sebastian Bachs "Non sa che sia dolore", BWV 209; "Jauchzet Gott in allen Landen", BWV 51; Konzert c-Moll, BWV 1060 und Georg Pisendels Violinkonzert g-Moll aufführen.

Festspielzeit auf BR-KLASSIK mit aktuellen und repräsentativen Aufführungen von Orchestern, Instrumentalisten und Opernstars aus aller Welt. Ein sommerliches Hörvergnügen für alle Freunde der klassischen Musik.

"Bachwoche Ansbach - Collegium 1704" im Überblick

Bachwoche Ansbach - Collegium 1704

von J.S. Bach, Pisendel

Mit Leitung: Václav Luks / Collegium Vocale 1704

Ansbach

5. August 2021

Sendezeit Fr, 20.08.2021 | 20:03 - 22:00 Uhr
Sendung BR-KLASSIK "Festspielzeit"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen