Die Sängerin Cesária Évora von der Insel Cap Verde
Die Sängerin Cesária Évora von der Insel Cap Verde © Gilderm / freeimages.com

Klassische MusikKlassik-Konzerte & Oper

Barfuß zu Weltruhm - Cesaria Evora

Zum Anlass ihres 80. Geburtstag und den 10. Todestags erinnert die Sendung "Konzertsaal" an die Grande Dame und Botschafterin der kapverdischen Musik, Cesária Évora.

Die Bühnen der Welt war stets das Zuhause der kapverdischen Sängerin Cesária Évora. Dort fühlte sie sich mit Live-Konzerten und barfüßig am Wohlsten, um geerdet zu bleiben.

Ihre Musik beinhaltet eine Fülle an Emotionen, die von Sanftheit bis Nostalgie reichte und den Hörer dazu bringt die Ruhe in sich einkehren zu lassen, und gegebenenfalls zu erden. Mit ihrer Karriere als Sängerin hat sie ihren Traum eines Weltstars gelebt, trotz der armen Verhältnisse, aus der sie kam.

"Barfuß zu Weltruhm - Cesaria Evora" im Überblick

Barfuß zu Weltruhm - Cesaria Evora

von Nijmegen, Langon

Mit Tito Paris, Gesang ; Luis Ramos, Gitarre

Stadsschouwburg in Nijmegen (NL), "Nuits Atypiques de Langon Festival" (F)

6.11.1998, 31.06.2002

Sendezeit Do, 06.05.2021 | 20:04 - 21:30 Uhr
Sendung hr2-kultur "Konzertsaal"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen