Olympia in Gaza-Stadt?
Olympia in Gaza-Stadt?

Hörspiel

Bewerbung 39 - Olympia 2048 im Gazastreifen

Was wäre wenn Gaza sich als Austragungsstätte für Olympia bewerben würde? Ist Sport nicht der beste Weg, um Frieden zu schaffen?

Natürlich war es nicht ernst gemeint, als die beiden IT-Techniker Ismail und Rayyan die Webseite des IOC hacken, um Gaza-Stadt als Bewerber für die kommenden Olympiaspiele zu registrieren. Erstens wussten sie ja nicht, dass das so einfach sein würde und zweitens ging es eher ums Ausprobieren, nicht um reale Bewertungen für die Tauglichkeit.

Doch die IOC akzeptiert überraschenderweise die Bewerbung, denn "Sport ist der beste Weg, Frieden zu schaffen". Also muss sich der Präsident des kleinen Stadtstaats, Hammoud Hammad, entscheiden. Über den Fehler informieren, oder die Herausforderung annehmen? Vielleicht stimmte es ja, dass Sport ein guter Antrieb wäre für die angespannte Situation.

In jener wäre die Organisation eines Sportgroßereignisses aber eigentlich fast unmöglich. Kleinstaaterei, Grenzkontrollen und Blockade prallen da auf einen Ort, der dazu auch noch flächenmäßig Probleme aufweist.

"Bewerbung 39 - Olympia 2048 im Gazastreifen " im Überblick

Bewerbung 39 - Olympia 2048 im Gazastreifen

von Ahmed Masoud

Produktion: 2018

Sendezeit Mi, 12.12.2018 | 19:04 - 20:00 Uhr
Sendung WDR 3 "Hörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen