Ein nun berühmter Ausblick.
Ein nun berühmter Ausblick. © Maciek PELC / stock.xchng

Hörspiel

Bout du Monde - Ende der Welt

Als der Franzose Louis-Antoine de Bougainville im 18. Jahrhundert nach gelungener Weltumsegelung auf seinem Fenster aufs Meer blickte, hätte er sich wohl kaum träumen lassen, wie viele ihm heute mit diesem Ausblick nachempfinden wollen.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Louis-Antoine de Bougainville hat im 18. Jahrhundert als erster Franzose die Welt umsegelt. An der Pointe de la Loge in der Normandie schaute er durch das Fenster seines Häuschens aufs Meer hinaus.

Heute wollen ihm Tausende nachempfinden, indem sie ihre Sitzmöbel an die Pointe de la Loge bringen, um von dort aus zur Erhaltung der seelischen Gesundheit den Horizont zu betrachten.

"Bout du Monde - Ende der Welt" im Überblick

Bout du Monde - Ende der Welt

von Liquid Penguin Ensemble

Produktion: 2009

Sendezeit Mi, 20.03.2019 | 20:05 - 21:10 Uhr
Sendung NDR Kultur "Hörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen