Ein Auftritt des Pianisten  Rubinstein mit dem Guarneri Quartet
Ein Auftritt des Pianisten Rubinstein mit dem Guarneri Quartet © Andrei Ghergar / freeimages.com

Klassik-Konzerte & OperKlassik-Feature

Brahms Quintett für Klavier, 2 Violinen, Viola und Violoncello f-Moll, op. 34

Das Guarneri Streichquartett und Arthur Rubinstein begannen damit zusammenzuarbeiten, als Rubinstein schon knapp 80 Jahre alt war. In der Sendung "Brahms Quintett für Klavier, 2 Violinen, Viola und Violoncello f-Moll, op. 34" geht es um die Aufnahme des Werks von dem Quartett und Rubinstein.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Das Streichquartett Guarneri kommt aus Amerika, und als sie damit anfingen, mit Arthur Rubinstein zusammenzuarbeiten, war dieser schon beinahe 80 Jahre alt. 1965 hörte Rubinstein die erste Tonaufnahme, die das Ensemble mit Werken von Mozart gemacht hatte, und war fasziniert von der Aufführungskraft.

Rubinstein erhoffte sich mit der Zusammenarbeit die Umsetzung von Quartett- und Klavierquintettaufnahmen, die er schon lange machen wollte. Zum ersten gemeinsamen Termin fanden die fünf Musiker ein Jahr danach und die erste Aufnahme von Brahms f-Moll Klavierquintett fand am 28. Dezember statt. Nur einen Tag später war die Aufnahme fertig. In ihrer Zusammenarbeit gehört diese Aufnahme zu den Besten und gilt noch immer als Referenzaufnahme.

"Brahms Quintett für Klavier, 2 Violinen, Viola und Violoncello f-Moll, op. 34" im Überblick

Brahms Quintett für Klavier, 2 Violinen, Viola und Violoncello f-Moll, op. 34

von Brahms

Mit Arthur Rubinstein, Klavier; Guarneri Quartet

Produktion: Dezember 1966

Sendezeit Do, 15.06.2023 | 22:05 - 22:50 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Historische Aufnahmen"
Radiosendung