Das Brentano String Quartet gastierte 2021 bei den Schwetzinger SWR Festspiele
Das Brentano String Quartet gastierte 2021 bei den Schwetzinger SWR Festspiele © Ri Butov / pixabay.com

Klassik-Konzerte & Oper

Brentano String Quartet

Das Bretano String Quartet zu Gast in Schwetzingen: Zu hören gibt es Werke Strawinskys, Haydns und Schuberts.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Das Brentano String Quartet gründete sich 1992. Seine Mitglieder gingen alle auf die renommierte Juliard School of Music (New York). Die Inspiration für den Namen stammt von Beethovens anscheinender "Unsterblichen Geliebten", Antonie Brentano.

Für das Konzert in Schwetzingen bereitete das Ensemble, bestehend aus Serena Canin, Nina Marie Lee, Misha Amory und Mark Steinberg, Werke von Strawinsky, Haydn und Schubert vor.

"Brentano String Quartet" im Überblick

Brentano String Quartet

von Haydn, Strawinsky, Schubert

Mozartsaal, Schwetzingen

28. Oktober 2021

Sendezeit Di, 24.05.2022 | 20:05 - 22:00 Uhr
Sendung BR-KLASSIK "Konzert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen