In ihren Liedern steht die Gitarre im Vordergrund.
In ihren Liedern steht die Gitarre im Vordergrund. © Lieselot De Wulf / freeimages.com

Musiker-Porträt

Coming of age-Indie - Die Berliner Band Portmonee

Schon seit über zehn Jahren arbeiten die sechs Berliner zusammen. Erst hießen sie The Peters, doch 2018 benannten sie sich in Portmonee um. Ihre Songs spielen mit Melodien und die Gitarre steht im Vordergrund. Sie bewegen sich zwischen Funk, Soul und Glam und zwischen Indie und Mainstream.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

In ihren Liedern geht es um die Liebe und das Leben als Außenseiter, das Anderssein. Sie besingen Instagram-Scheinwelten, Zweifel und ihre Jugend in der DDR. Auch die Identität der Jugendlichen und Gewaltfantasien werden in ihren Texten behandelt.

Nach ihrer ersten EP brachten sie ihr Debütalbum "404" heraus, welches sie nach der Fehlermeldung im Internet benannt haben.

Coming of age-Indie - Die Berliner Band Portmonee im Überblick

Sendezeit So, 18.10.2020 | 15:05 - 16:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Rock et cetera"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen