Die Folkrockbands DakhaBrakha gastierte 2023 beim Slaktkyrkan in Stockholm
Die Folkrockbands DakhaBrakha gastierte 2023 beim Slaktkyrkan in Stockholm © djnorway / freeimages.com

JazzKonzertWeltmusik gemischt

DakhaBrakha "Ethnic Chaos"

DakhaBrakha ist eine ukrainische Folkrockband, die 2003 gegründet wurde und mit ihrem Mix aus osteuropäischer Folklore, Rock und Pop zum Botschafter der Alternativ-Szene geworden ist. Ihre Live-Konzerte sind legendär und übertragen ihre Energie schnell auf das Publikum.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Aus der Ukraine kommt eine der bekanntesten Folkrockbands, die DakhaBrakha. Die Gründung erfolgte im Jahr 2003 am Theater Äàõ in Kiew und seitdem hat sich die Band zu einem Botschafter der alternativen Musikszene des Landes entwickelt. Ihre Musik beschreiben sie selbst als "Ethnic Chaos", was einen Mix aus osteuropäischer Folklore, Rock und Pop bedeutet.

Die Live-Auftritte der Band sind legendär und ihre Energie überträgt sich sofort auf das Publikum. Der Name DakhaBrakha bedeutet auf Deutsch so viel wie "Geben und Nehmen" und steht für die Idee, während ihrer Reisen Einflüsse aus der Volksmusik vor Ort aufzunehmen, um diese dann in ihre Musik einfließen zu lassen. Dieses interessante Konzept war prädestiniert für ihren Auftritt in der Stockholmer SLaktkyrkan.

DakhaBrakha "Ethnic Chaos" im Überblick

DakhaBrakha "Ethnic Chaos"

Slaktkyrkan, Stockholm

23.05.2023

Sendezeit Mo, 26.02.2024 | 20:03 - 21:30 Uhr
Sendung Deutschlandfunk Kultur "In Concert"
Radiosendung