Einzelne Abschriften zeigen eine Zusammenarbeit von Carl Philipp Emanuel Bach und Carl Philipp Telemann
Einzelne Abschriften zeigen eine Zusammenarbeit von Carl Philipp Emanuel Bach und Carl Philipp Telemann © birgitH / PIXELIO

Klassische Musik

Das Hamburger Fischballett - Musikhistorische Erkundungen am Elbestrand

Ein kleines unbekanntes Werk aus verschiedenen Manuskripten zusammengestellt zeigt das gemeinsame Wirken von Georg Philipp Telemann und Carl Philipp Emanuel Bach an der Elbe.

Selbst die Forschung hat dieses unbekannte Werk nicht gekannt. Ein kleines Pasticcio zeigt, dass aus mehreren vereinzelten Abschriften berühmter Werke, die Komponisten Georg Philipp Telemann und Carl Philipp Emanuel Bach in Hamburg an der Elbe zusammengearbeitet haben.

Vor allem Bach hat Havel und Spree den Rücken gekehrt, um an der Elbe einen Neubeginn zu starten. Diese Tatsache stellt die Abkehr Bach und sein Schaffen an der Elbe in einem anderen Blickwinkel.

"Das Hamburger Fischballett - Musikhistorische Erkundungen am Elbestrand" im Überblick

Das Hamburger Fischballett - Musikhistorische Erkundungen am Elbestrand

von Johannes Jansen

Sendezeit Mi, 01.04.2020 | 21:30 - 22:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk Kultur "Alte Musik"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen