Der Sieg der Vernunft
Der Sieg der Vernunft © Freerk Lautenbag / freeimages.com

Hörspiel

Der arme Heinrich

Der Adelsherr Heinrich entscheidet aus Verzweiflung den Rat seiner Ärzte anzunehmen und ein Menschenopfer zur Heilung seiner Krankheit durchzuführen. Aber in letzter Sekunde entscheidet er sich um und wird dadurch geheilt.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Heinrich, ein lebensfroher Adelsherr und glänzender Mittelpunkt höfischer Gesellschaft wird über Nacht vom Aussatz befallen. Er erfährt, dass er unheilbar krank ist und nur der Opfertod eines unschuldigen Mädchens ihn retten könnte. Die Tochter des Bauern, bei dem er in einem Stall Unterschlupf gefunden hat, will ihm ihr Leben schenken.

Als der Adelsherr sein fürchterliches Schicksal annimmt, und das Opfer des liebenden Mädchens zurückweist, wird er wieder gesund. Er heiratet das Mädchen und wird vollkommenen Glückes teilhaftig.

"Der arme Heinrich" im Überblick

Der arme Heinrich

von Hartmann von Aue

Mit Christian Berkel, Max von Pufendorf, Valerie Koch, Michael Habeck

Produktion: 2005

Sendezeit Mo, 26.10.2020 | 22:00 - 23:30 Uhr
Sendung MDR KULTUR "Hörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen