Der Wiener Arnold Schönberg Chor bringt Volksliedern von verschiedenen Komponisten aus unterschiedlichen Ländern und Epochen
Der Wiener Arnold Schönberg Chor bringt Volksliedern von verschiedenen Komponisten aus unterschiedlichen Ländern und Epochen © Tatyana Kazakova / freeimages.com

Klassik-Konzerte & Oper

Der Arnold Schönberg Chor beim Janacek Brno Festival

Der Wiener Arnold Schönberg Chor hat zum Jáènek Brno Festival am 30. September 2020, Werke von Volksliedern der Komponisten Arnold Schönberg, Johann Nepomuk David, Joseph Suk, Johannes Brahms und Arvo Pärt in ihrem Konzertprogramm mitgebracht.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Eine Gemeinsamkeit vereint die heutigen Komponisten aus den verschiedenen Ländern und Ära: ihre Leidenschaft für Volkslieder. Auch Arnold Schönberg, eigentlich ein Vermeidender der D-Moll-Tonalität, hat in seinen "Drei Volksliedsätzen" von 1948 diese dennoch inbegriffen. Dabei verwendet er Werke des 15. und 16. Jahrhunderts. Doch seine Vorbehalte gegenüber dieser Tonalität besteht weiterhin, weil er eine Vermischung von Kunst- und Volksmusik kritisch betrachtet.

Der österreichische Komponist Johann Nepomuk David war zu Anfang seiner Karrierelaufbahn der Zweiten Wiener Schule um Schönberg, Berg und Webern angetan. Im Laufe der Jahre wurde er zunehmend zum Traditionalisten, der ebenso in der Chorkomposition sein Können zeigte, wie die "Zehn Volksliedersätze" von 1949. Die Kompositionen an Volksliedern von Joseph Suk und Johannes Brahms haben beide jeweils einen Heimatbezug.

Das Rahmenprogramm beinhaltet zwei Werke von Arvo Pärt, dessen Stücke von 1989 und 2012 dem Konzert einen modernen Touch verleihen sollen.

"Der Arnold Schönberg Chor beim Janacek Brno Festival" im Überblick

Der Arnold Schönberg Chor beim Janacek Brno Festival

von Schönberg, Pärt, Suk, Nepomuk David, Brahms

Mit Leitung: Erwin Ortner / Christoph Traxler, Klavier; Darya Volkova, Klavier

Mozartsaal des Theater Reduta

30.09.2020

Sendezeit So, 16.05.2021 | 21:05 - 23:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Konzertdokument der Woche"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen