Zusammen am Tisch wird bis hin zur Eskalation debattiert
Zusammen am Tisch wird bis hin zur Eskalation debattiert © Rainer Sturm / PIXELIO

Hörspiel

Der Gott des Gemetzels - Wenn zivilisierte Menschen eskalieren

Ein erst einmal harmlos wirkendes Treffen spitzt sich immer weiter bis hin zur Eskalation zu. "Der Gott des Gemetzels" ist ein erfolgreiches Theaterstück von Yasmina Reza, das auch von Roman Pola?ski verfilmt wurde. In dieser Hörspielfassung wurde das Stück noch einmal in anderer Form verarbeitet.

Zwei Jungs haben sich im Park geprügelt. Einer hat dem anderen zwei Schneidezähne ausgeschlagen. Die Eltern treffen sich, um ganz sachlich, tolerant, kultiviert über den Vorfall zu sprechen.

Debattieren bei Kaffee und Gebäck, wie man pädagogisch richtig auf Täter und Opfer einwirken kann. Aber wer war der eigentlich Schuldige? Aus Sticheleien werden Wortgefechte, aus Streitereien Handgreiflichkeiten, und der Nachmittag unter zivilisierten Menschen nimmt einen brachialen Verlauf.

"Der Gott des Gemetzels - Wenn zivilisierte Menschen eskalieren" im Überblick

Der Gott des Gemetzels - Wenn zivilisierte Menschen eskalieren

von Yasmina Reza

Mit Ulrike Krumbiegel, Udo Wachtveitl, Corinna Harfouch, Sylvester Groth

Produktion: 2008

Sendezeit So, 01.09.2019 | 21:05 - 22:00 Uhr
Sendung NDR Info "Das Hörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen