Umberto Eco hat neben "Der Name der Rose" auch noch viele
Umberto Eco hat neben "Der Name der Rose" auch noch viele © von Bogaerts, Rob / Anefo [CC BY-SA 3.0 nl (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/nl/deed.en)], via Wikimedia Commons

Hörspiel

"Der Name der Rose" - Der Klassiker von Umberto Eco | Teil 1 von 4

Teil 1/4 | "Der Name der Rose" ist ein absoluter Klassiker der Literaturgeschichte. Umberto Eco wurde dadurch weltberühmt. Im Februar 2016 verstarb der italienische Schriftsteller und Wissenschaftler an den Folgen einer Krebserkrankung. NDR Info sendet "Der Name der Rose" als vierteiliges Hörspiel.

Anno Domini, 1327, letzte Novemberwoche in einer reichen Cluniazenser-Abtei an den Hängen des Apennin: Bruder William von Baskerville, gelehrter Franziskaner aus England, kommt als Sonderbotschafter des Kaisers in delikater Mission: Er soll ein hochpolitisches Treffen zwischen den der Ketzerei verdächtigten Minoriten und Abgesandten des Papstes organisieren.

Doch bald erweist sich sein Aufenthalt in der Abtei als apokalyptische Schreckenszeit.

""Der Name der Rose" - Der Klassiker von Umberto Eco" im Überblick

"Der Name der Rose" - Der Klassiker von Umberto Eco

von Umberto Eco

Mit Heinz Moog, Christian Schulz, Pinkas Braun, Helmut Stange, Manfred Steffen, Wolfgang Reichmann, Lukas Ammann, Ernst Jacobi, Rolf Boysen, Paul Hoffmann, Stefan Wigger u.v.a.

Produktion: 1986

Sendezeit So, 11.12.2016 | 21:05 - 22:30 Uhr
Sendung NDR Info "Das Hörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen