Konzerte im Internetradio

Der phonostar Konzertkalender - Livemusik im Radio

Man muss dabei gewesen sein? Nicht unbedingt! Tolle Konzerterlebnisse gibt es auch im Internetradio
Man muss dabei gewesen sein? Nicht unbedingt! Tolle Konzerterlebnisse gibt es auch im Internetradio © Angus Wurth/stock.xchng

Für Freunde der Livemusik ist das Internetradio genau das Richtige: Täglich laufen zahlreiche Konzerte, die entweder live übertragen werden, gerade erst aufgezeichnet wurden oder schon vor mehreren Jahrzehnten. phonostar bietet dir mit dem Konzertkalender eine Übersicht der nächsten Highlights.

Das Licht geht aus und das Publikum wird jetzt so richtig wach. Das ist der Moment, auf den alle beim Konzert ihrer Lieblingsband gewartet haben. Im Internetradio werden täglich Konzerte aller Stilrichtungen in Form von Mitschnitten präsentiert oder sogar live aus aller Welt übertragen.

Ob etablierte Mainstream-Künstler, Klassiker, die lange nicht mehr aktiv sind, kleine Geheimtipps oder das nächste große Ding: Die Mischung ist vielfältig und jeder findet seinen Geschmack in den Weiten des Radioprogramms wieder. Wer also auf Livemusik steht, ist beim phonostar Konzertkalender genau an der richtigen Adresse.

Hier findest du immer die aktuellsten Konzerte im Internetradio:

Hendrika Entzian Quartett

21.08., 21:05 Uhr

Hendrika Entzian Quartett

"Frauen übernehmen die Macht im Jazz - zumindest in Deutschland!" So kündigte Paul Zauner, Leiter der österreichischen Inntöne, augenzwinkernd die Bassistin Hendrika Entzian an. Tatsächlich geriet ihr Auftritt zum Höhepunkt des ländlichen ... Hendrika Entzian hatte zuvor nur Gutes über ...

Elida Almeida

27.08., 20:03 Uhr

Elida Almeida

In Deutschlandfunk Kultur "In Concert" am 27.08.:
Elida Almeida | Rudolstadt-Festival, Konzertbühne Heinepark, Rudolstadt (06.07.18)

Antonio Lizana, Alt- und Sopransaxofon

28.08., 21:05 Uhr

Antonio Lizana, Alt- und Sopransaxofon

Im Schnittfeld von Flamenco und Jazz gibt es zahlreiche Begegnungen - und Antonio Lizanas Ensemble Oriente repräsentiert sicherlich eine der faszinierendsten Verschmelzungen beider Klangwelten.  Antonio Lizana stammt aus Cádiz, einer Hochburg der andalusischen Folklore, die schon viele ...

Antonio Lizana, Alt- und Sopransaxofon

31.08., 21:05 Uhr

Antonio Lizana, Alt- und Sopransaxofon

Im Schnittfeld von Flamenco und Jazz gibt es zahlreiche Begegnungen - und Antonio Lizanas Ensemble Oriente repräsentiert sicherlich eine der faszinierendsten Verschmelzungen beider Klangwelten.  Antonio Lizana stammt aus Cádiz, einer Hochburg der andalusischen Folklore, die schon viele ...

John Scofield Quartett

04.09., 21:05 Uhr

John Scofield Quartett

Superlative sind bei ihm angebracht: John Scofield zählt zu den wichtigsten, einflussreichsten und produktivsten Gitarristen der Jazzgeschichte. Der Auftritt seines aktuellen Quartetts in der Bonner Oper zählte zu den Höhepunkten der diesjährigen ... John Scofields Spiel hat einen Grad der ...

Aki Takase beim 2. Jazzpreis Berlin 2018

04.09., 23:35 Uhr

Aki Takase beim 2. Jazzpreis Berlin 2018

2018 wurde zum zweiten Mal gemeinsam vom Land Berlin und dem Rundfunk Berlin Brandenburg der Jazzpreis Berlin vergeben. Eine fünfköpfige Jury (Angelika Niescier, Kathrin Pechlof, Anja Buchmann, Gebhard Ullmann, Ulf Drechsel) entschied sich für Aki Takase als ... Die am 26. Januar 1948 ...

Villagers

05.09., 00:05 Uhr

Villagers

In NDR Info "Nachtclub In Concert" am 05.09.:
Villagers | Reeperbahn Festival Hamburg, St. Michaelis Kirche (24.09.16)

Wolfgang Schlüter & Boris Netsvetaev

11.09., 21:05 Uhr

Wolfgang Schlüter & Boris Netsvetaev

Ursprünglich waren sie Lehrer und Schüler: Der berühmte, inzwischen 84-jährige Vibrafonist Wolfgang Schlüter und der russische Pianist Boris Netsvetaev. Dann taten sie sich zu einem der virtuosesten Duos mit zwei Harmonieinstrumenten zusammen, die man bisher gehört ... Wolfgang Schlüter, eines ...

Zauberhafte Schelmereien - Die Liedermacherin Fee Badenius

14.09., 21:05 Uhr

Zauberhafte Schelmereien - Die Liedermacherin Fee Badenius

Fee Badenius macht ihrem Vornamen alle Ehre. Sie verzaubert ihr Publikum mit einer erstaunlichen Leichtigkeit des Seins in Text und Ton. Heiter gestimmt tritt sie der Welt entgegen, gänzlich unaufgeregt und ohne Arg beschreibt sie Szenen des Alltags, hält sich und anderen den Spiegel ... Mit ...