Vier Geschichten vom Teufel.
Vier Geschichten vom Teufel. © Jeff Brown / freeimages.com

HörspielKrimi

Des Teufels langer Atem - Vier Versuche den Teufel auszutricksen | Teil 1 von 2

Teil 1/2 | Den Teufel persönlich über den Tisch ziehen zu wollen, ihn auszutricksen oder ihn gar verhaften zu wollen, verlangt einen hohen Preis. Das erleben der windige Broker Steven Nash, der Kartenkünstler Dai Vernon, zwei skrupellose Mörder und die FBI-Agentin Clarice Starling am eigenen Leib.

Durch die vier abgeschlossenen Episoden zieht sich ein blutroter Faden. Diese Hörspielserie spürt das Böse persönlich auf. Aus wahren Ereignissen entstand "Des Teufels langer Atem".

In Folge 1: Des Teufels langer Atem geht es um den windigen Broker Steven Nash, der einem Großaktionär ein wertloses Aktienpaket andreht. Dieser Anleger trägt den verdächtigen Namen Louis Cyphre. Das hätte Nash sich besser überlegen sollen.

Folge 2: The Man who fooled Houdini erzählt von dem Kartenkünstler Dai Vernon, der vor aller Augen bei einem Magierduell den Großen Houdini lächerlich machte. Schließlich lacht jedoch der Teufel immer zuletzt.

In Folge 3: Mail to the Devil erpressen zwei skrupellose Killer ihre Oper per Mail. Sie sagen ihnen, dass sie sie töten werden, falls sie nicht zahlen. Als sie ihr nächstes Opfer erpressen wollen, ist ihnen noch unklar, mit wem sie es hier zu tun haben.

Folge 4: Who is Moses? schließlich erzählt von der FBI-Agentin Clarice Sterling, die auf der Jagd nach einem bestialischen Serienmörder ist. Als ihr dann klar wird, mit wem sie sich hier angelegt hat, ist es schon für sie zu spät.

"Des Teufels langer Atem - Vier Versuche den Teufel auszutricksen" im Überblick

Des Teufels langer Atem - Vier Versuche den Teufel auszutricksen

von Robert Weber

Mit Wanja Mues, Cathlen Gawlich, Reiner Schöne u. a.

Produktion: 2018

Sendezeit Do, 15.04.2021 | 23:00 - 00:00 Uhr
Sendung 1LIVE "1LIVE Krimi"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen