Das gemeinsame "Mulitphonics-Festival" um die Klarinette mit iranischen und israelischen Musikern
Das gemeinsame "Mulitphonics-Festival" um die Klarinette mit iranischen und israelischen Musikern © patryk specjal / freeimages.com

JazzKonzert

Die bunte Welt der Klarinetten beim Multiphonics Festival

In der Sendung "Die bunte Welt der Klarinetten beim Mulitphonics-Festival" werden Musiker aus Israel und dem Iran gemeinsam Musik machen. Der Veranstaltungsort des Mulitphonics-Festivals befindet sich im Skulpturenpark Waldfrieden in Wuppertal.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Zwei Abende lang findet das Multiphonics-Festival im Skulpturenpark von Wuppertal statt. Dort treffen aufstrebende Klarinetten-Musiker auf eine deutsche Jazzlegende, die 1929 geboren wurde. Außerdem begegnen sich Barockmusik und Klänge der Gegenwart.

Rolf Kühn ist Klarinettist und fast 93 Jahre alt. International gehört er zu den bedeutendsten Instrumentalisten, die es im deutschen Jazz gibt. Es ist möglich, dass er im Konzertbetrieb der dienstälteste Musiker ist.

Das Sistanagila Ensemble wurde in Berlin gegründet und setzt sich aus fünf iranischen und israelischen Musikern zusammen. In ihrer Musik befassen sie sich mit sephardischer und traditioneller Musik aus Persien sowie Klezmer in Kombination mit Metal-Anklängen, Jazz und Flamenco.

Bei ihrem Konzert wird das Sistanagila Ensemble von Shirley Brill und Mahjabin Kavari unterstützt. Brill ist eine Klarinettenprofessorin aus Israel und Kavari ist eine Sängerin aus dem Iran.

Auf der bundlosen Gitarre präsentiert Mahan Mirarab die persische Vielfalt im Bezug zur Jazzimprovisation. Er hat ein Septett, in dem zwei Klarinettistinnen vertreten sind. Das "Alter-Ego"-Projekt stammt von dem Duo mit David Bergmüller und David Orlovsky. In ihrem Werk kombinieren sie Klarinette und Laute sowie Komposition und Improvisation.

Die bunte Welt der Klarinetten beim Multiphonics Festival im Überblick

Die bunte Welt der Klarinetten beim Multiphonics Festival

Skulpturenpark Waldfrieden, Wuppertal

2022

Sendezeit Sa, 01.10.2022 | 20:04 - 23:00 Uhr
Sendung WDR 3 "WDR 3 Konzert"
Radiosendung