Oskar will aus seiner ganz normalen Schule die coolste Schule der Welt machen
Oskar will aus seiner ganz normalen Schule die coolste Schule der Welt machen © Manfred Jahreis/PIXELIO

Kinder-Hörspiel

"Die coolste Schule der Welt" - Kinder-Hörspiel von Saskia Hula

In die Schule gehen ist gar nicht so übel, findet Oskar. Aber dann hört er von Freunden, was für Schulen die besuchen: Es wird Englisch gesprochen, alles ist elektronisch oder man darf gar lernen, wann und was man will. Oskar möchte auch auf so eine coole Schule gehen und schmiedet einen Plan.

Seit zwei Wochen geht Oskar in die Schule. Und es ist gar nicht so übel. Rasch hat er neue Freunde gefunden und der Trubel in den Pausen ist ganz nach seinem Geschmack.

Sogar der Unterricht ist meistens okay. Das einzig wirklich Schlechte: Seine Freunde gehen in eine viel bessere Schule. Rastamän kann lernen, wann und was er will. Supermario spricht in seiner Schule nur Englisch, mit echten Engländern. Und in Jojos Schule ist alles elektronisch, vom Tischtennistisch bis zur Theaterbühne.

Alles ganz schön cool, findet Oskar. Doch von einem Schulwechsel will seine Mutter nichts hören. Aber Oskar wäre nicht Oskar, wenn er nicht eine Idee hätte, wie man aus seiner Schule auch eine coole Schule macht.

"Die coolste Schule der Welt" im Überblick

Die coolste Schule der Welt

von Saskia Hula

Mit Monika Müller-Heusch

Produktion: 2014

Sendezeit Sa, 26.08.2017 | 14:04 - 15:00 Uhr
Sendung hr2-kultur "Lauschinsel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen