Rico hat alles verloren: Seine Familie, seine Wohnung - sein gesamtes Fundament
Rico hat alles verloren: Seine Familie, seine Wohnung - sein gesamtes Fundament © iStock.com

Hörspiel

Die Sonne der Sterbenden - Vom Sehnsuchtsort Marseille

Das Porträt, das Jean-Claude Izzo vom Obdachlosen Rico geschaffen hat, ist ein Meisterwerk. Mit Einfühlungsvermögen und Liebe zum Detail wird hier die Geschichte von einem gebrochenen Mann erzählt, der sich auf der Suche nach halt und Identität befindet. Und mit dem man sich sehr verbunden fühlt.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Wenn das Schicksal einem mitspielt, fragt man sich, was am Ende eines Lebens bleibt. Rico ist einer dieser Menschen, der gerade alles verloren hat. Er macht sich auf den Weg in den Süden, auf die Suche nach seiner Vergangenheit. Doch ist es denn möglich?

In Ricos Leben verlief alles normal. Heirat, Kinder, Familie, Haus, Job. Hat sein Leben gemeistert. Dann ging alles so schnell und sein einfaches Leben lief aus der Bahn. Jetzt lebt er von seiner Familie getrennt. Seine Frau hat die Scheidung unterschrieben und das Besuchsrecht für seinen Sohn wurde eingeschränkt. Seine Wohnung kann er auch nicht halten. Er ist Obdachlos und sein gesichertes Leben ist weg.

Erst als sein Freund Titi unter der Bank einer Pariser Metro-Station Tod aufgefunden wird, entschließt Rico, sich auf den Weg in den warmen Süden zu machen, in die Hafenmetropole Marseille, wo er seine erste Liebe erlebt hat.

"Die Sonne der Sterbenden - Vom Sehnsuchtsort Marseille" im Überblick

Die Sonne der Sterbenden - Vom Sehnsuchtsort Marseille

von Jean-Claude Izzo

Mit Helmut Zierl, Anna Thalbach, Damon Koshabo, Hans-Peter Hallwachs, Martin Reinke u.a.

Produktion: 2005

Sendezeit Fr, 30.10.2020 | 19:04 - 20:00 Uhr
Sendung WDR 3 "Hörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen