Der Roman bewegt sich zwischen den Jahreszeiten.
Der Roman bewegt sich zwischen den Jahreszeiten. © Folker Timmermann / PIXELIO

Hörspiel

Die Wellen von Virginia Woolf

In diesem Roman wird die quälende Selbsterforschung einer Gruppe von sechs Personen beschrieben, die das ganze Leben lang andauert. Drei Männer und drei Frauen verbrachten gemeinsame Stunden als Kinder bis in ihr höheres Alter. Im Mittelpunkt der Sendung stehen Ausschnitte davon.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Zehn Mal wurden die ihnen gewidmeten Episoden von kurzen Zwischenspielen gerahmt, welche die Impressionen eines Tages an der Küste vom sommerlichen Morgengrauen bis zum herbstlichen und winterlichen Abend beschreiben.

Der Übergang von den Zwischenspielen zu den Episoden der Figuren bewirkt einen Rhythmus von Wiederholung und Veränderung. Der eine Tag an der Küste und der Wechsel der Jahreszeiten erfüllt das Leben der sechs Hauptfiguren.

"Die Wellen von Virginia Woolf " im Überblick

Die Wellen von Virginia Woolf

von Virginia Woolf

Mit Wolfgang Büttner, Gustl Halenke, Solveig Thomas

Produktion: 1962

Sendezeit Sa, 15.05.2021 | 20:05 - 22:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Hörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen