Deutschlandfunk Kultur-Logo
© Deutschlandfunk Kultur

KrimiHörspiel

Doppel-Kopf - Hörspieldebüt von Juli Zeh

Ein Mann erwacht in einem fremden Bett neben einer fremden Frau, wahrscheinlich einer Hure. Aber sie behauptet, seine Ehefrau zu sein. Wenig später wird der Mann verhaftet, denn der Inhaber der bekannten Werbeagentur "Doppel-Kopf" in Leipzig wurde ermordet und die Spuren am Tatort weisen auf den Verhafteten hin. Dieser behauptet aber, Kriminalschriftsteller zu sein und mit dem Mord nichts zu tun zu haben.

Die Indizien und Gutachten bezeugen jedoch, dass der Mann Tino Doppel ist, der mit dem Ermordeten zerstrittene Teilhaber der Werbeagentur. Wie kann der Mann seine Identität beweisen, wenn jene Frau behauptet, er sei ihr Gatte, wenn seine Anwältin und selbst seine Lebensgefährtin ihn als Tino Doppel identifizieren? Oder will er nur nicht der sein, der er ist?

"Doppel-Kopf" im Überblick

Doppel-Kopf

von Juli Zeh

Mit Christian Redl, Rudolf Kowalski, Wolfgang Hinze, Leslie Malton, Krista Posch, Christiane Rossbach u.a.

Produktion: 2005

Sendezeit Mo, 24.04.2017 | 21:30 - 22:30 Uhr
Sendung Deutschlandfunk Kultur "Kriminalhörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen