Friederike ist 15 Jahre älter als Clemens
Friederike ist 15 Jahre älter als Clemens © Paul Fris/stock.xchng

Dorfschönheit - Wie geht die Liebe?

"Und wie geht die Liebe? Wie geht sie, was meinst du?" "Vorwärts, rückwärts, seitwärts, Schluss! So geht die Liebe." Friederike und Clemens sind ein Liebespaar mit einem nicht unerheblichen Altersunterschied, das ist nicht das Problem. Doch die Ernüchterung lässt nicht lange auf sich warten.

Eine Parabel über die Möglichkeit und Unmöglichkeit von Liebe: Als Friederike Clemens kennen lernt, ist sie in dem Alter, in dem man zum ersten Mal das Alter bemerkt. Dass er fünfzehn Jahre jünger ist als sie, stört sie beide nicht. 

Aber Clemens macht Friederikes Bindung an einen älteren Schriftsteller zu schaffen. Als dieser im nahen Straßburg zu einer Dichterlesung einlädt, kommt es zu einer ernüchternden Begegnung, die das Verhältnis zu Clemens belastet.

Und dass es in ihrem Ort, Sessenheim, schon mal eine Friederike gegeben hat, in die sich der junge Goethe 1770 heftig verliebte, ist nur ein weiterer Faden in diesem Geflecht.

"Dorfschönheit - Wie geht die Liebe?" im Überblick

Dorfschönheit - Wie geht die Liebe?

von Judith Kuckart

Sendezeit Do, 28.12.2017 | 19:04 - 20:00 Uhr
Sendung WDR 3 "Hörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen