Dr. Jekyll und Mr. Hyde, die ausgeprägste Persönlichkeiten
Dr. Jekyll und Mr. Hyde, die ausgeprägste Persönlichkeiten © Anu-Liisa Varis / freeimages.com

LiteraturLesung

Dr. Jekyll und Mr. Hyde | Teil 1 von 7

Teil 1/7 | Dr. Jekyll und Mr. Hyde ist eine im Jahre 1886 geschaffene Novelle vom schottischen Schriftsteller Robert Louis Stevenson und eines der bekanntesten Ausprägungen des Doppelgänger-Motivs.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Dr. Jekyll ist in der Londoner Gesellschaft ein angesehener, etablierter und fortschrittlicher Arzt. Er hütet jedoch ein Geheimnis. Denn Dr. Jekyll besitzt eine gespaltene Persönlichkeit und lebt ein Doppelleben. Mittels eines Elixiers verwandelt er sich in der Nacht in Mr. Hyde. Eine im wahrsten Sinne bösartige Gestalt, die nur mit der triebhaften Persönlichkeit von Dr. Jekyll ausgestattet ist. Mr. Hyde treibt daher auch sein Unwesen in den dunklen Straßen Londons und verbreitet nur Angst und Schrecken.

Je öfter und länger die Verwandlung erfolgt, umso schwieriger wird die Rückverwandlung. In der Zwischenzeit versucht Dr. Jekyll die Untaten von Mr. Hyde unter den Teppich zu kehren und eine Wiedergutmachung zu leisten. Dagegen entwickelt sich Mr. Hyde mehr und mehr zu einem sadistischen Psychopathen, der keinerlei Selbstbeherrschung und Skrupel hat.

"Dr. Jekyll und Mr. Hyde" im Überblick

Dr. Jekyll und Mr. Hyde

von Robert Louis Stevenson

Mit Gunter Schoß

Produktion: 2020

Sendezeit Mo, 30.11.2020 | 19:00 - 19:35 Uhr
Sendung MDR KULTUR "Lesezeit"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen