Anton Bruckners "Sinfonie Nr. 5 B-Dur WAB 105" wurde von Klaus Mäkelä und dem Royal Concertgebouw Orchestra für die Eröffnung der Dresdner Musikfestspiele 2024 gewählt
Anton Bruckners "Sinfonie Nr. 5 B-Dur WAB 105" wurde von Klaus Mäkelä und dem Royal Concertgebouw Orchestra für die Eröffnung der Dresdner Musikfestspiele 2024 gewählt © cyano66 / iStock.com

Klassik-Konzerte & Oper

Dresdner Musikfestspiele

Das Royal Concertgebouw Orchestra und Chefdirigent Klaus Mäkelä feiern mit dem Eröffnungskonzert der Dresdner Musikfestspiele 2024 den 200. Geburtstag von Anton Bruckner. Sie widmen sich seiner Fünften Sinfonie, einem monumentalen Werk der Spätromantik.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Beim Eröffnungskonzert der Dresdner Musikfestspiele 2024 wird der 200. Geburtstag von Anton Bruckner vom Royal Concertgebouw Orchestra und ihrem zukünftigen Chefdirigenten Klaus Mäkelä zelebriert.

Das traditionsreiche, 1888 gegründete niederländische Orchester und der junge und charismatische Finne widmen sich mit der Fünften Sinfonie des großen Spätromantikers einer imposanten und zugleich sehr persönlichen Komposition, die Bruckner selbst nie in der Orchesterfassung hören konnte, da er aus gesundheitlichen Gründen der Uraufführung 1894 fernbleiben musste. Dieses Werk wird heutzutage als eine der eindrucksvollsten Schöpfungen von Bruckner angesehen, vor allem aufgrund des kontrapunktischen und klang mächtigen Schlusssatzes.

"Dresdner Musikfestspiele" im Überblick

Dresdner Musikfestspiele

von Bruckner

Mit Leitung: Klaus Mäkelä / Concertgebouw-Orchester Amsterdam

Kulturpalast Dresden

10. Mai 2024

Sendezeit Mo, 15.07.2024 | 20:03 - 23:00 Uhr
Sendung BR-KLASSIK "ARD-Radiofestival: Opern und Konzerte"
Radiosendung