Attentat auf den norwegischen Botschafter
Attentat auf den norwegischen Botschafter © Mike Nottebrock / PIXELIO

Krimi

Ein dickes Fell - Einführung in das Töten | Teil 1 von 3

Teil 1/3 | In der Albertina wird der norwegische Botschafter ermordet. Markus Cheng soll das Attentat untersuchen. Im Zuge der Ermittlungen ergeben sich Hinweise für ein weiteres Attentat. - Erstklassiger Krimi des preisgekrönten Autors Heinrich Steinfest.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Im Wiener Museum Albertina wird der norwegische Botschafter zum Opfer eines Mordanschlags. Der einarmige Detektiv Markus Cheng wird von der norwegischen Regierung engagiert, die Ereignisse in Wien aufzuklären. Erste Spuren weisen in die Richtung des Archivars Smolek. Smolek fungierte als Auftraggeber. Die Killerin ist eine unscheinbare Hausfrau. Im Zuge der Ermittlungen eskalieren die Ereignisse und Markus Cheng muss in kürzester Zeit ein weiteres Attentat verhindern.

Folgen von "Ein dickes Fell "

3 Folgen