Ars Nova Copenhagen zu Gast auf Schloss Frederiksborg
Ars Nova Copenhagen zu Gast auf Schloss Frederiksborg © Jens P. Raak / pixabay.com

Klassische Musik

Englische Chormusik aus der Renaissance und dem 20. Jahrhundert

Das Kammerorchester Ars Nova Copenhagen gab sich die Ehre auf dem Wasserschloss Frederiksborg ein englisches Konzertprogramm auf die Beine zu stellen. Ihr Ensembleleiter Paul Hiller hat dabei Werke aus der Renaissance mit Kompositionen des 20. Jahrhundert verbunden.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Eines der größten Renaissanceschlösser Nordeuropas, das Wasserschloss Frederiksborg liegt nördlich von Kopenhagen. Heute befindet sich darin das Dänische Nationalhistorische Museum. In der kleinen Kapelle des Schlosses werden Konzerte veranstaltet.

Im November 2020 trat das Vokalensemble Ars Nova Copenhagen unter der Leitung von Paul Hiller mit einem englischen Repertoire auf, das Werke von der Renaissance bis zum 20. Jahrhundert beinhalteten, die jedoch alle die Alte Musik wieder aufgriffen.

"Englische Chormusik aus der Renaissance und dem 20. Jahrhundert" im Überblick

Englische Chormusik aus der Renaissance und dem 20. Jahrhundert

von Orlando Gibbons, John Dunstable, Gustav Holst, Herbert Howells u.a.

Mit Leitung: Paul Hillier / Ars Nova Copenhagen

Kapelle von Schloss Frederiksborg, Hillerød

29.11.2020

Sendezeit Mi, 28.07.2021 | 22:05 - 22:50 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Spielweisen"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen