Zu Gast beim Festival ECLAT 2023
Zu Gast beim Festival ECLAT 2023 © cyano66 / iStock.com
Live

Klassik-Konzerte & Oper

Festival ECLAT 2023

Um Werke für das Orchester und die Orchestermusik geht es in der Sendung "Festival ECLAT 2023". Zu hören sind Werke von Stefan Keller, Bernhard Gander und Zeynep Gedizlioglu.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Ist es möglich, dass ein voll besetztes Orchester Leichtigkeit auf die Bühne bringen kann?

Das aktuelle Orchesterwerk von Stefan Keller hat eine spielerische Ausgeglichenheit inne, die sich aus Bewegung und Kraft zusammensetzt. Die Musik von Bernhard Gander ist ähnlich aufgebaut und mit dem Prinzip vertraut. Er verfasste ein Klavierkonzert für Joonas Ahonen, einem Pianisten aus Finnland. Mit den klanglichen Möglichkeiten des Orchesters versucht Zeynep Gedizlioglu das auszudrücken, was man heute sagen kann.

"Festival ECLAT 2023" im Überblick

Festival ECLAT 2023

von Keller, Gander, Gedizlioglu

Mit Leitung: Titus Engel / Joonas Ahonen, Klavier; SWR Symphonieorchester

Theaterhaus Stuttgart

03.02.2023

Sendezeit Fr, 03.02.2023 | 20:03 - 22:00 Uhr Da die Sendung live übertragen wird, können sich
Anfang/Ende der Sendung verschieben!
Sendung SWR2 "SWR2 Abendkonzert"
Radiosendung