Nordwestradio sendet einen  Dürrenmatt-Krimi von 1957
Nordwestradio sendet einen Dürrenmatt-Krimi von 1957 © stock.xchng

Krimi

Friedrich Dürrenmatts "Abendstunde im Spätherbst"

Ein neugieriger Spießbürger ist dem weltberühmten Kriminalschriftsteller Korbes, einem kraftmeierischen Über-Hemingway, durch alle Sündenbabel der Welt nachgejagt. Endlich stellt er den Nobelpreisträger in einem Luxushotel ...

Mit buchhalterischer Akribie hält er ihm vor, alle in seinen Romanen vorkommenden Morde seien nicht erfunden - dafür reiche seine Phantasie nicht aus -, und beweist ihm, dass er sie selbst begangen habe. Der Nachweis bleibt für den Laien-Detektiv nicht ohne Folgen ...

"Abendstunde im Spätherbst" im Überblick

Abendstunde im Spätherbst

von Friedrich Dürrenmatt

Mit Walter Roderer, Carl Kuhlmann, Herbert Dardel u.a.

Produktion: 1957

Sendezeit Mo, 20.11.2017 | 21:30 - 22:30 Uhr
Sendung Deutschlandfunk Kultur "Kriminalhörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen