In seiner Musik drückt er die nordischen Weiten aus.
In seiner Musik drückt er die nordischen Weiten aus. © Krzysztof (Kriss) Szkurlatowski / freeimages.com

Weltmusik gemischt

Gedehnte Zeit - Die Klangwelten des Peteris Vasks

Der lettische Komponist Peteris Vasks spaltet mit seiner Musik die Zeit. Er verkündet mit seinen Werken eine Botschaft von Glauben und Liebe. Dafür kreierte der 74-Jährige tonale, harmonische Werke, die das Echo der nordischen Weiten ausdrücken.

Melodische Spiralen drehen sich in weiten Bögen, umgarnen die Gedanken des Alltags und lassen sich im Fluss der Zeit treiben.

Seine Musik drückt aus, dass sich der Mensch nicht auf Kauf und Verkauf reduzieren lässt. Vasks bindet in seine Werke die lettische Folklore ein. In dichten Klangteppichen drückt er die Tiefgründigkeit unserer Welt aus.

Gedehnte Zeit - Die Klangwelten des Peteris Vasks im Überblick

Sendezeit So, 31.01.2021 | 23:05 - 00:00 Uhr
Sendung BR-KLASSIK "Musik der Welt"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen