Das Sextett der German Allstars beim Jubiläumskonzert des Festival in Frankfurt 2019
Das Sextett der German Allstars beim Jubiläumskonzert des Festival in Frankfurt 2019 © Dave Di Biase / freeimages.com

Jazz

German All Stars - Weit mehr als ein vollmundiges Etikett beim Deutschen Jazzfestival Frankfurt 2019

Die Musiker des German Allstars von 1953 waren u. a. Max Greger, Paul Kuhn und James Last. Die Gäste präsentierten beim Jubiläumskonzert des Festivals in Frankfurt im Oktober 2019 einige ihrer persönlichen Kompositionen.

Beim Festivalkonzert in Frankfurt im Oktober 2019 trat das zeitgenössische Sextett auf die Bühne und präsentierten ihre eigene Festivalkompositionen. Das Sextett bestand aus Angelika Niescier, Johannes Lauer, Julia Kadel, Eva Kruse, Eva Klesse und Christian Kögel.

Ihre musikalische Interpretationen boten einen großen Umfang an zeitgenössischem deutschem Jazz, wovon das Publikum überaus begeistert war.

German All Stars - Weit mehr als ein vollmundiges Etikett beim Deutschen Jazzfestival Frankfurt 2019 im Überblick

Sendezeit Do, 13.08.2020 | 23:30 - 00:00 Uhr
Sendung SWR2 "ARD Radiofestival: Jazz"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen