Avi Avital und Giovanni Sollima bringen Werke von Frescobaldi, Scarlatti und Sollima
Avi Avital und Giovanni Sollima bringen Werke von Frescobaldi, Scarlatti und Sollima © John Siebert / freeimages.com

Klassische MusikKlassik-Konzerte & Oper

Grenzgänge: Roots - Wurzeln

Giovanni Sollima und Avi Avital sind zwei Ausnahmekünstler. Der Cellist und der Mandolinen-Virtuose kollaborierten im Rahmen eines Festival-Konzerts in Apulien.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Giovanni Sollimas Innerstes strebte schon immer nach Abenteuern, Reisen, dem Entdecken neuer Orte und der Rückbesinnung auf das Wesentliche. Der sizilianische Komponist und Cellist spielt ein Festival-Konzert in Apulien, wo er dem Mandolinen-Zauberer Avi Avital aus Israel antrifft.

Die Kunstmusik Italiens wird hier meisterhaft mit traditionellen Klängen des Mittelmeerraums vereint. Das Programm der beiden Ausnahmekünstler enthält sowohl kompositorische Werke von Sollima als auch Passagen der freien Improvisation.

Die beiden Fragen sich unentwegt: Warum sind wir ständig auf der Suche? Inwiefern bereichern Begegnungen mit fremden Kulturen unser Leben und was zieht uns am Ende immer wieder dahin zurück, wo wir ursprünglich einmal hergekommen sind?

"Grenzgänge: Roots - Wurzeln" im Überblick

Grenzgänge: Roots - Wurzeln

von Frescobaldi, Scarlatti, Sollima u. a.

Mit Avi Avital. Mandoline; Giovanni Sollima, Violoncello

Orangerie

6. Mai 2022

Sendezeit Mo, 16.05.2022 | 13:05 - 15:00 Uhr
Sendung SWR2 "SWR2 Mittagskonzert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen