Die "Grand Dame" auf der Bühne des europäischen Jazz
Die "Grand Dame" auf der Bühne des europäischen Jazz © RAWKU5 / freeimages.com

Jazz

Große freie Stimme

Die britische Jazz-Sängerin Norma Winstone wurde 1941 in London geboren. Ihr Studium absolvierte sie an der Trinity College of Music. Mit dem renommierten Jazz-Größen wie John Stevens, Michel Garrick, Michael Gibbs oder Sir John Dankworth stand sie auf der Bühne. Ein Porträt zum 80. Geburtstag.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Die "Grand Dame" des europäischen Jazz, Norma Winstone besitzt eine bemerkenswerte Ausdruckskraft in ihrer Tongestaltung, die sie mit aller Ruhe angeht.

Zum Anlass des 80. Geburtstags präsentiert der Moderator Roland Spiegel ein Porträt der "Grand Dame" und Musik von Azymuth, Ralph Towner und dem Norma Winstone Trio, das noch aus dem Pianisten Glauco Venier und dem Klarinettisten Klaus Gesing bestehen.

Große freie Stimme im Überblick

Sendezeit Do, 23.09.2021 | 23:05 - 00:00 Uhr
Sendung BR-KLASSIK "Jazztime"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen