im Dorf sucht er nach seiner Kindheit.
im Dorf sucht er nach seiner Kindheit. © T7 / freeimages.com

Hörspiel

Il Ritorno in Patria

W. G. Sebald schuf mit "Il Ritorno in Patria" ein Werk der Weltliteratur. Autobiografisch anmutend wird von der Sehnsucht nach Heimat erzählt. Die Gegenwart der Erinnerung ist dabei unerbittlich. Zum 20. Todestag von Sebald ist dieser Text erstmalig als Hörspielfassung verfügbar.

Nach dreißig Jahren kehrt ein Ausgewanderter in die Heimat, in das kleine Allgäuer Dorf Wertach zurück. Er versucht das, was in seiner Fantasie von diesem Ort noch existiert, auch tatsächlich aufzufinden. Seine Schulfreundin Anna wohnt noch immer im gleichen Haus wie damals. Nur ihr gibt er sich zu erkennen. Zusammen wollen die beiden die Welt der Kindheit betreten, doch dieser Besuch wird zur Reise ins Totenreich.

"Il Ritorno in Patria" im Überblick

Il Ritorno in Patria

von W. G. Sebald

Mit August Zirner, Crescentia Dünsser, Paul Bartdorff

Produktion: 2021

Sendezeit Sa, 24.07.2021 | 20:00 - 21:00 Uhr
Sendung SRF 2 Kultur "Hörspiel SRF 2"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen