Die Problematik des Alterns
Die Problematik des Alterns © Jerzy Sawluk / PIXELIO

Hörspiel

Iwanow reloaded von Felicia Zeller

Felicia Zeller thematisiert in ihrem Werk die Ängste und Selbstunsicherheiten einer älter werdenden Frau, die sich in einer Krise befindet. Die glitzernde Robe steht dabei symbolisch für eine äußere Fassade, hinter der sich ein gelähmter Körper verbirgt.

Unter dem schillernden Gewand verbirgt sich ein Körper, der von Ängsten und Selbstzweifeln gelähmt ist. Felicia Zeller beleuchtet eine oft vernachlässigte Perspektive: die einer älter werdenden Frau in der Krise.

In einem Saal voller Menschen besteht immer die Gefahr, dass das Banale zur Blamage wird. "Jeder im Raum weiß, dass ich gemeint bin. Und auch wenn er meinen Namen nicht nennt und nicht direkt über mich spricht, weiß ich doch, dass alle wissen, dass er mich meint, wenn er genau diesen Schamtonfall benutzt, den nicht nur ich höre, sondern alle anderen auch ... Schäm dich!" Das Theaterstück "Zweite allgemeine Verunsicherung" diente als Vorlage für "Iwanow reloaded". Ihre Uraufführung fand 2016 im Schauspiel Frankfurt statt.

Zum Autor

Felicia Zeller wurde 1970 in Stuttgart geboren und ist eine vielseitige Autorin von Theaterstücken, Prosa und Filmprojekten. Sie hat zahlreiche Werke verfasst, zuletzt "Antrag auf größtmögliche Entfernung von Gewalt" (Theater Oberhausen 2023). Im Jahr 2009 erhielt sie den Clemens-Brentano-Förderpreis für Literatur der Stadt Heidelberg für ihr Werk "Einsam lehnen am Bekannten". Ihr Stück "Wunsch und Wunder"am Saarländischen Staatstheater brachte ihr eine Nominierung für den 40. Mülheimer Dramatikerpreis im Jahr 2015 ein. Einige ihrer Theaterstücke wurden auch als Hörspiele produziert, wie zum Beispiel "Die Welt von hinten wie von vorne" (BR 2014) und "Einfach nur Erfolg" (RBB 2016). Felicia Zeller ist Mitglied des PEN-Zentrums und ist in Berlin beheimatet.

"Iwanow reloaded von Felicia Zeller" im Überblick

Iwanow reloaded von Felicia Zeller

von Felicia Zeller

Mit Juno Meinecke

Produktion: 2017

Sendezeit Mi, 06.03.2024 | 22:03 - 23:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk Kultur "Hörspiel"
Radiosendung