Porträt der Berliner Pianistin Julia Hülsmann
Porträt der Berliner Pianistin Julia Hülsmann © Corinna Dumat / PIXELIO

Jazz

Julia Hülsmann - The Next Door

Julia Hülsmann ist eine Pianistin, die aus Berlin kommt und eine der berühmtesten deutschen Musikerinnen des Jazz ist. Die Sendung "Julia Hülsmann – The Next Door" handelt von den Reisen der Musikerin, ihren Vorbildern sowie von ihrem neuesten Album.

Die Pianistin Julia Hülsmann erhielt den WDR sowie den SWR Jazzpreis, den German Jazz Award und im letzten Jahr den Jazzpreis der Bundesregierung, der neu ins Leben gerufen wurde.

Sie tritt aber auch auf zahlreichen Bühnen auf und publiziert stets neue Aufnahmen, die im Duo, Trio oder auch ihrem Quartett zustande kommen. Ihr Quartett besteht aus dem Bassisten Marc Muellbauer, dem Schlagzeuger Heinrich Köbberling und dem Saxofonisten Uli Kempendorff.

Sie berichtet im Late Night Jazz von ihren Konzerten, die sie unter anderem nach Usbekistan brachten, "The Next Door", ihrem neuesten Album und ihren musikalischen Vorbildern.

Julia Hülsmann - The Next Door im Überblick

Sendezeit So, 27.11.2022 | 23:00 - 00:00 Uhr
Sendung rbbKultur "Late Night Jazz"
Radiosendung