Die Schlüsselwerke der Komponisten Brahms, Strauss, Webern und Schubert
Die Schlüsselwerke der Komponisten Brahms, Strauss, Webern und Schubert © Ri Butov / pixabay.com

Klassik-Konzerte & Oper

Kammermusikfest "Spannungen" 2021

Das Kammermusikfestival "Spannungen" 2021 in Heimbach wartet immer mit neuen Entdeckungen auf, ohne dabei ihre musikalischen Wurzeln zu vernachlässigen. Diesmal geht es genau um diese Schlüsselwerke der Komponisten.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Nach der pandemiebedingten Absage des Festivals "Spannungen" im letzten Jahr befasst sich der Neustart des Kammermusikfests "Spannungen" 2021 mit den signaturhaften Werken der Komponisten Schubert, Brahms, Strauss und Webern.

Bei Schubert wird sein Weg zur Sinfonie unter die Lupe genommen. Bei Brahms stehen wir an der Schwelle zu seinen Spätwerken und bei Strauss an der Schwelle seines kompositorischen Durchbruchs. Doch Weberns "kleine" Stücke, die Mikro- Musikmonumente des 20. Jahrhunderts, fallen in der Betrachtung aus diesem Pfad der Schlüsselwerke heraus, sind aber dennoch vom hohen Rang.

"Kammermusikfest "Spannungen" 2021" im Überblick

Kammermusikfest "Spannungen" 2021

von Brahms, Strauss, Webern, Schubert

Mit Aris Alexander Blettenberg, Klavier; Saskia Giorigini, Klavier; Lars Vogt, Klavier

Wasserkraftwerk Heimbach

21.6.2021

Sendezeit So, 08.08.2021 | 21:05 - 23:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Konzertdokument der Woche"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen