Die Seherin Kassandra blickt erneut auf ihr Leben und erkennt eine Mitschuld am Tojanischen Krieg
Die Seherin Kassandra blickt erneut auf ihr Leben und erkennt eine Mitschuld am Tojanischen Krieg © michaeldb / iStock.com

Hörspiel

Kassandra - Seherin entdeckt ihre Mitschuld am Krieg | Teil 1 von 2

Teil 1/2 | Die Seherin Kassandra erwartet nach dem Fall Trojas im Trojanischen Krieg ihren Tod. In den letzten Stunden ihres Todes erkennt sie ihre Mitschuld am Krieg und durchlebt noch einmal ihr Leben.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Nach dem Sturz von Troja im Trojanischen Krieg wird die Seherin Kassandra gefangen gehalten und erwartet ihren Tod. In ihrer letzten Stunde erlebt sie ihr Leben noch einmal durch und erkennt ihre Mitverantwortung am Krieg.

Als Kriegsbeute hat Agamemnon veranlasst, die Priamstochter und Seherin Kassandra (Barbara Freier) nach dem Untergang von Troja mit nach Mykene zu bringen, wo Agamemnon bereits im Palast ist und Klytämnestra auf ihn wartet, um ihn zu töten, während der Konvoi mit den Gefangenen vor dem Löwentor wartet. Kassandra weiß, dass auch die Königin sie ermorden wird. Ihre letzte Stunde hat geschlagen.

Schüchtern und neugierig umringt von den Mykenern schildert sie in einem Strom von Erinnerungen, Assoziationen, Interpretationen und Neubewertungen ihrer Erfahrungen mit ihrer eigenen Geschichte. Sie analysiert nicht die Ursachen für den Fall Trojas und den Sieg der Griechen, sondern die Ursprünge des Krieges. Dabei entdeckt sie ihre Schuld als vermeintlicher Sprecher der Götter.

Zum Autor

Christa Wolf, eine der herausragendsten Dichterinnen im deutschsprachigen Raum, wurde 1980 mit dem "Büchnerpreis" geehrt und erhielt 1983 den "Schiller-Gedächtnispreis".

"Kassandra - Seherin entdeckt ihre Mitschuld am Krieg" im Überblick

Kassandra - Seherin entdeckt ihre Mitschuld am Krieg

von Christa Wolf

Mit Barbara Freier, Ernst Wendt, Brigitte Wanninger

Produktion: 1985

Sendezeit Sa, 06.04.2024 | 19:04 - 20:00 Uhr
Sendung WDR 3 "Hörspiel"
Radiosendung