Stimme und Gitarrensound von King Salomon Hicks sind im Einklang
Stimme und Gitarrensound von King Salomon Hicks sind im Einklang © Minerva Studio / iStock.com

KonzertWeltmusik gemischt

King Solomon Hicks & Band

King Solomon Hicks konnte mit schlichten, kurzen, ausdrucksstarken Riffs und Licks, geradlinigen Gitarrenton und seiner prägnanten Stimme, die nur vom Bass und Schlagzeug begleitet wurden, beeindrucken. Gemeinsam stand er mit seiner Band am 5.6.2022 auf der Bühne des Bluesfestivals.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

In Harlem, New York kam King Solomon Hicks im Jahr 1985 auf die Welt. Bereits mit sechs spielte er die Gitarre. Mit vierzehn machte er seine ersten Aufnahmeerfahrungen. Sein Metier ist der Jazz, Gospel, Blues, Funk und House sowie R’n’B und Hip-Hop.

Als Frontmann spielt er nicht nur die Gitarre, sondern singt auch dazu. Doch der Gesang ist überraschenderweise konträr zu seiner dezenten Sprechstimme. Begleitet wurde er beim Bluesfestival in Schöppingen vom Bassisten Kirk Yano, der einst bei Paul McCartneys Band Wings spielte. Von King Solomon Hicks Kunstfertigkeit war der New Yorker Bassist begeistert.

King Solomon Hicks & Band im Überblick

King Solomon Hicks & Band

Bluesfestival

5.6.2022

Sendezeit Fr, 10.02.2023 | 21:05 - 22:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "On Stage"
Radiosendung