Das 9 Saisonkonzertes der Bremer Philharmoniker waren die Klassiker und das Cello
Das 9 Saisonkonzertes der Bremer Philharmoniker waren die Klassiker und das Cello © Ron Pacheco / pixabay.com

Klassik-Konzerte & Oper

Klassiker und Cello

Für das 9. Saisonkonzert der Berliner Philharmoniker im April 2016 wurde das Motto "Klassiker und Cello" gewählt. Die Veranstaltung stand unter der musikalischen Leitung vom Bremer Generalmusikdirektor Markus Poschner. Klassik in concert präsentiert die Werke von Haydn, Beethoven und Strawinsky.

Im 9. Saisonkonzert wird mit Haydns Cellokonzert in D-Dur gestartet. Den Solistenpart übernimmt der französische Starcellist Jean-Guihen Queras. Um Haydn herum hat der Bremer Generalmusikdirektor Markus Poschner noch seine Lieblingskomponisten Beethoven und Strawinsky ins Programm integriert. Denn in Strawinskys Ballettmusik zu "Petruschka" liefen die Bremer Philharmoniker zur Höchstform auf und setzten dieses instrumentalisierte Werk mit ihrer verschiedenen Klangpracht äußerst kraftvoll um.

"Klassiker und Cello" im Überblick

Klassiker und Cello

von Beethoven, Haydn, Strawinsky

Mit Bremer Philharmoniker

Bremer Glocke

11. April 2016

Sendezeit So, 06.06.2021 | 22:00 - 00:00 Uhr
Sendung Bremen Zwei "Klassikwelt in Concert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen