Cellisten beim Spiel
Cellisten beim Spiel © John Siebert / freeimages.com

Klassik-Konzerte & Oper

Konzert des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks

Daniel Harding liefert immer wieder ein extrem spannendes Programm. Der Star-Trompeter Håkan Hardenberger kehrt zurück. Das Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks spielt Thomas Adès' Arbeiten zu Couperin.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Daniel Harding gastiert beim Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks.

Das Konzert verbindet Harrison Birtwistles "Endless Parade" mit Schuberts unvollendeter Sinfonie in h-Moll. Håkan Hardenberger, der Birtwistles "Endless Parade" 1987 mit Paul Sacher uraufführte, sorgt für Authentizität. Entsprechend mitreißend präsentiert das Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks die "Three Studies from Couperin" des Komponisten Thomas Adès - raffiniert!

"Konzert des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks" im Überblick

Konzert des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks

von Schubert, Adès

Mit Leitung: Daniel Harding / Håkan Hardenberger, Trompete

Sendezeit Fr, 26.02.2021 | 20:05 - 22:00 Uhr
Sendung BR-KLASSIK "Konzert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen