Beim Kronberg Festival 2023 gastierte der Dirigent Robin Ticciati
Beim Kronberg Festival 2023 gastierte der Dirigent Robin Ticciati © cyano66 / iStock.com

Klassik-Konzerte & Oper

Kronberg Festival 2023

Die Kronberg Academy feierte letztes Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum als Ausbildungsort für musikalische Spitzentalente. Beim Kronberg Festival spielte das Chamber Orchestra of Europe im neuen Casals Forum und Geigerin Maria Ioudenitch sowie Pianist Kirill Gerstein zeigten ihr Können.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Seit mehr als 30 Jahren gibt es die Kronberg Academy, die talentierten Musikerinnen und Musikern aus aller Welt eine Ausbildung auf höchstem Niveau bietet. Viele Gewinner großer internationaler Violin- oder Cellowettbewerbe haben bereits einen Meisterkurs in dem Taunusstädtchen Kronberg besucht oder sogar dort studiert.

Im vergangenen Jahr wurde das 30-jährige Jubiläum im Rahmen des Kronberg Festivals gebührend gefeiert. Zur Eröffnung des Festivals spielte das Chamber Orchestra of Europe im nagelneuen Casals Forum unter der Leitung von Robin Ticciati Gustav Mahlers "Lied von der Erde". Zuvor beeindruckten Geigerin Maria Ioudenitch und Pianist Kirill Gerstein, Studentin und Dozent an der Kronberg Academy, mit ihrem außergewöhnlichen Können bei Franz Schuberts Konzertstück.

"Kronberg Festival 2023" im Überblick

Kronberg Festival 2023

von Schubert, Mozart, Mahler

Mit Leitung: Robin Ticciati / Maria Ioudenitch, Violine; Kirill Gerstein, Klavier; Gerhild Romberger, Alt;

Casals Forum in Kronberg

21.9.2023

Sendezeit So, 03.03.2024 | 21:05 - 23:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Konzertdokument der Woche"
Radiosendung