Das Ensemble Resonanz spielt beim Kronberg Festival Alte und Neue Musik
Das Ensemble Resonanz spielt beim Kronberg Festival Alte und Neue Musik © cyano66 / iStock.com

Klassische MusikKlassik-Konzerte & Oper

Kronberg Festival - Resonanzen

Musik des Hamburger "Ensemble Resonanz" ist in "Kronberg Festival - Resonanzen" zu hören. Das Streichorchester trat gemeinsam mit dem Dirigenten Riccardo Minasi, der Sängerin Anna Prohaska und dem Cellisten Jean-Guihen Queyras auf.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Letzten Herbst trat das Ensemble Resonanz aus Hamburg beim Kronberg Festival auf. Über mehrere Jahrzehnte träumte die Kronberg Academy davon, einen neuen Konzertsaal zu errichten.

Nun war es so weit und das "Casals Forum" entstand. Auch wenn der Saal Erinnerungen an ein Teehäuschen aus China wach werden lässt, hat er vollkommen andere Dimensionen. Das Ensemble Resonanz konnte bei seinem Auftritt zeigen, was der neue Konzertsaal zu bieten hat.

Das Streichorchester aus Hamburg besteht aus 18 Musiker/innen, die Alban Bergs "Lyrische Suite" mitbrachten. Eigentlich war das Werk für ein Streichquartett gedacht, aber 1927 passte der Komponist drei von sechs Sätzen für ein Streichorchester an. Theo Verbey ist ein Komponist aus den Niederlanden, der das Werk 2006 noch einmal für sich neu interpretierte.

Einen Rahmen für das Konzert bildeten Werke von Mozart. Dazu zählen zwei Arien, die von Anna Prohaska auf die Bühne gebracht wurden. Sie ist eine Sopranistin aus Deutschland.

"Kronberg Festival - Resonanzen" im Überblick

Kronberg Festival - Resonanzen

von Mozart, C.Ph.E. Bach, Berg

Mit Leitung: Riccardo Minasi / Anna Prohaska, Sopran; Jean-Guihen Queyras, Violoncello; Herbert Schuch, Klavier

Casals Forum

2. Oktober 2022

Sendezeit Fr, 03.02.2023 | 20:00 - 22:30 Uhr
Sendung hr2-kultur "Konzertsaal"
Radiosendung