Er berichtet in den Songs vom Leben in den USA.
Er berichtet in den Songs vom Leben in den USA. © Mike Thorn / freeimages.com

Musiker-Porträt

Kurzgeschichten von der Westküste - Die kalifornische Band Dawes

Schaut man sich die Diskografie der 2009 gegründeten Band Dawes an, ist man verwirrt. Immer vertreten sind bei ihren sieben Alben Einflüsse aus dem Country-Rock wie bei The Eagles. Was sonst dabei ist, wechselt ständig. Mal sind verzerrte Bässe, mal tanzbare Beats und mal Popmelodien zu hören.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Bei der Folk-Rock-Band sind sonst nur die mehrstimmigen Gesänge und die Texte von Sänger Taylor Goldsmith konstant. In den drei bis vier Minuten langen Songs zeigt er das alltägliche Leben in den USA auf.

Es geht darin um Partys, die aus dem Ruder laufen, um den Trott von Außendienstlern, die nicht im Dienstwagen, sondern im Linienflug reisen und um den ständigen Kampf um Geld und Macht. Wenn Steinbeck Lieder geschrieben hätte, würden sie wohl sehr ähnlich klingen.

Kurzgeschichten von der Westküste - Die kalifornische Band Dawes im Überblick

Sendezeit So, 14.03.2021 | 15:05 - 16:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Rock et cetera"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen