Der Gitarrist Raul Midón bringt ein lateinamerikanisches Programm mit
Der Gitarrist Raul Midón bringt ein lateinamerikanisches Programm mit © Minerva Studio / iStock.com
Live

JazzKonzert

Las Cosas de la Vida

Raul Midón ist Singer und Songwriter sowie Gitarrist. In der Sendung "Las Cosas de la Vida" ist er zum ersten Mal bei der WDR Big Band zu Gast. Sein Programm dreht sich um lateinamerikanische Einflüsse.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Bei diesem Auftritt hat Raul Midón ein ganzes Jazzorchester an seiner Seite. Normalerweise beschäftigt sich der Gitarrist mit Soul, Pop, Latin und Folk in kleiner Besetzung. Doch mit der WDR Big Band wird eine neue Facette hinzugefügt.

Der Gitarrist und Singer/Songwriter Raul Midón hat schon ungefähr ein Dutzend Solo-Alben herausgebracht. Seine Karriere in der Musikwelt begann bei Shakira und anderen Latino-Stars als Backgroundsänger, doch vor knapp zwei Jahrzehnten fing er mit seiner Solo-Karriere an. Er arbeitete mit Größen des Jazz wie Herbie Hancock und Paquito D’Rivera zusammen.

Der WDR Big Band beschert Raul Midón ein lateinamerikanisches Programm. Die Einflüsse, die er mitbrachte, stammen aus Puerto Rico, Argentinien, Kuba und Mexiko. Die Lieder behandeln alle das Thema Liebe in all seinen Facetten.

Las Cosas de la Vida im Überblick

Las Cosas de la Vida

Kölner Funkhaus

10.12.2022

Sendezeit Sa, 10.12.2022 | 20:04 - 23:00 Uhr Da die Sendung live übertragen wird, können sich
Anfang/Ende der Sendung verschieben!
Sendung WDR 3 "WDR 3 Konzert"
Radiosendung