Das Franz Ensemble zu Gast beim Musikfest Bremen 2021
Das Franz Ensemble zu Gast beim Musikfest Bremen 2021 © Franco Giovanella / freeimages.com

Klassik-Konzerte & Oper

Musikfest Bremen 2021 - Eine Große Nachtmusik

Zum Auftaktkonzert des Bremer Musikfests 2021 wurde auch Kammermusik gespielt. Die Große Nachtmusik fand in diesem Jahr im Haus der Bürgerschaft statt. Das Konzert wurde vom Franz Ensemble gestaltet, die Werke aus dem frühen 19. Jahrhundert präsentierten.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Das Franz Ensemble hatte auf seinem Programm außer Beethovens Septett Es-Dur auch Franz Berwald, Ferdinand Ries und Franz Schubert stehen.

Ries gehörte zum Beethovens Schülerzirkel. Sein Oktett war für alle Anwesenden eine Überraschung und eine Entdeckung wert.

Ferdinand Ries kam 1784 in Bonn zur Welt, wie Beethoven auch, jedoch nur 14 Jahre später. An seinem Geburtsort war Beethoven bereits fort gewesen, sodass er nicht bei ihm in die Lehre gehen konnte. Erst nach einigen Reiseaufenthalten wurde Ries 1803 in Wien Beethovens Schüler.

"Musikfest Bremen 2021 - Eine Große Nachtmusik" im Überblick

Musikfest Bremen 2021 - Eine Große Nachtmusik

von Ries, Beethoven, Berwald, Schubert

Mit Franz Ensemble

Haus der Bürgerschaft, Bremen

28. August 2021

Sendezeit So, 12.12.2021 | 22:00 - 00:00 Uhr
Sendung Bremen Zwei "Klassikwelt in Concert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen