Es wird niemals mehr aufhören zu regnen, zumindest behauptet kein Meterologe was anderes
Es wird niemals mehr aufhören zu regnen, zumindest behauptet kein Meterologe was anderes © Jürgen Reitböck / PIXELIO

Hörspiel

Nichtschwimmercafé

Regen. Regen. Immer noch Regen. Wie viele Tage ist es draußen schon so grau und nass? Und vor allem: wie lange wird es noch so weitergehen? In einem Café versuchen sieben Menschen, sich mit ihren eigenen Problemen vom Weltuntergang abzulenken.

Für die sieben Gäste des "Nichtschwimmercafés" gibt es nichts mehr, das sie erschüttern könnte. Ein Erdbeben lässt die Wände wackeln? Nett. Ein Gast stürzt bei dem Versuch, seine akrobatischen Künste zu demonstrieren, von der Decke? Passiert. Die zwischenmenschlichen Problemchen sind viel wichtiger.

Und während der Pianist auf dem Klavier klimpert, dringt Wasser in den Raum ein. Alle versuchen sich zu retten, aber wohin, wenn es überall regnet? Eine fröhliche Weltuntergangsfarce

"Nichtschwimmercafé" im Überblick

Nichtschwimmercafé

von Steffen Thiemann

Mit Antje von der Ahe, Bernhard Schütz, Nadja-Martina Schulz, Martin Engler, Matthias Walter, Boris Aljinovic, Matthias Matschke

Produktion: 2001

Sendezeit So, 14.01.2018 | 21:05 - 22:00 Uhr
Sendung NDR Info "Das Hörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen